Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzugsfirmen ins Ausland

Informationen zum Thema: Umzugsfirmen ins Ausland

Die Globalisierung stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Auf den ersten Blick möchte man meinen, dass von der Vernetzung der Handelsgeschäfte und das immer stärkere Zusammenwachsen der einzelnen Nationen jedes Unternehmen profitiert. Doch das ist leider nicht der Fall. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass jedes Land ja sogar jede Region ihre eigenen spezifischen Vor- und Nachteile hat.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzugsfirmen ins Ausland

Gerade Deutschland leidet unter den hohen Arbeitskosten. Zwar ist die Produktivität in der Bundesrepublik ebenfalls sehr hoch doch gerade in Branchen, in denen der Mensch als Produktionsfaktor nur unvollständig ersetzt werden kann, führen die hohen Arbeitskosten zu Nachteilen, die nicht mehr ausgeglichen werden können. Bekanntlich sind Umzugsunternehmen besonders auf Arbeitskräfte angewiesen. Möbelstücke und Kartons müssen von Menschen getragen werden und der Möbeltransport muss ebenfalls gesteuert werden. Kein Wunder also, dass viele Umzugsfirmen ins Ausland abwandern und dort Niederlassungen gründen, mit denen sie weiterhin den deutschen Markt bedienen. Besonders deutlich erkennbar ist dieser Wandel in Ostdeutschland an der Grenze zu Polen. Heute fällt es den deutschen Umzugsunternehmen zunehmend schwerer, gegen die Konkurrenz aus Polen anzukommen. Dadurch, dass Umzugsfirmen ins Ausland abwandern, können sie ihren Kunden deutlich günstigere Umzüge anbieten.

Die Politik muss jetzt einschreiten und verhindern, dass immer mehr Umzugsfirmen ins Ausland abwandern.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps