Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzugsfirma

Informationen zum Thema: Umzugsfirma

Im Internet werden zahlreiche Tipps und Tricks für den bevorstehenden Wohnungswechsel zur Verfügung gestellt. Außerdem kann man sich verschiedener hilfreicher Instrumente, wie etwa dem Umzugsrechner oder der Umzugscheckliste, bedienen. Diese Hilfsmittel stehen in der Regel auch kostenlos zur Verfügung.

Beim Umzug sparen mit einer günstigen Umzugsfirma

Besonders der Umzugsrechner ist bei der Wahl der Umzugsfirma von großer Bedeutung. Denn mit ihm lassen sich kostengünstige Anbieter für den Wohnungswechsel finden. Ein Preisvergleich der Umzugsunternehmen aus der näheren Umgebung ist sicherlich sinnvoll. Doch auch auf die angebotenen Leistungen sollte dabei geachtet werden. Wichtig ist also nicht nur der günstigste Preis sondern das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn oftmals sind besonders die vermeintlich günstigsten Angebote die teuersten. Denn in derartigen Kostenvoranschlägen sind Nachberechnungen von Treppengeld, Standgebühren und ähnlichem in den meisten Fällen noch gar nicht kalkuliert. Bei Kostenvoranschlägen sollten also auch immer die Leistungen verglichen werden. Am besten sind Festpreisangebote. Bei diesen fällt eine eventuelle Nachberechnung von zusätzlichen Kosten ohnehin weg. Außerdem sollte man die Umzugsfirma bereits einige Wochen vor dem Umzug ansprechen. Denn dann ist das Unternehmen noch nicht ausgelastet zum Umzugstermin und bietet meist einen etwas geringeren Preis.

Beim Vertragsabschluss mit einer Umzugsfirma ist auf verschiedene Punkte zu achten. Wichtig ist vor allem, dass eine Umzugsliste angefertigt wird. Diese Liste sollte sämtliches Umzugsgut umfassen. Dazu gehören nicht nur Möbel und Kartons sondern auch Kleinteile. Durch diese Liste, die vor Vertragsabschluss an die Umzugsfirma übergeben wird, kann man sich gegen eventuelle Mehrkosten absichern. Außerdem ist es wichtig, die Zahlungsmodalitäten und die Haftungsbedingungen zu klären. Für eventuelle Schäden, die beim Umzug auftreten können, ist die Umzugsfirma nur bedingt haftbar zu machen. Dies sollte also unbedingt im Vorfeld abgeklärt werden. Es empfiehlt sich, zusätzlich eine Transportversicherung abzuschließen. Die Umzugsfirma kann in der Regel nur bis zu einem Wert von 600 Euro haftbar gemacht werden. Der tatsächliche Wert des Umzuggutes übersteigt diese Grenze jedoch um einiges. Mit einer Transportversicherung ist das zu transportierende Gut also noch einmal zusätzlich abgesichert.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2017 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps