Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzugsfirma Trier

Informationen zum Thema: Umzugsfirma Trier

Trier wurde schon vor über 2 000 Jahren als römische Stadt gegründet und ist damit die älteste Stadt Deutschlands. Im Gegensatz zu anderen Städten, deren Ursprung in einem römischen Lager oder einer römischen Siedlung bestand, verfügte Trier schon über römische Stadtrechte. Im Jahr 16 v. Chr. wurde die Stadt Augusta Treverorum unterhalb des Petrisbergs gegründet.Aufgrund der langen Geschichte verfügt Trier über einige äußerst interessante Sehenswürdigkeiten, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören, und zwar insgesamt neun Stätten innerhalb der Stadt, womit Trier eine weltweit einzigartige Stellung hat. Diese neun historischen Bauwerke sind die Porta Nigra, das älteste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt, die Konstantinbasilika, die ursprünglich als römische Palastaula erbaut wurde, das Amphitheater, die Kaiserthermen, die Barbarathermen, die Römerbrücke, der Dom St. Peter und die Liebfrauenkirche, die durch einen Kreuzgang miteinander verbunden sind, sowie die Igeler Säule. Darüber hinaus gibt es aus der Antike noch mehrere Grabkammern, die sich auf dem Gelände des Friedhofs der Benediktinerabtei St. Matthias befinden, sowie ein antikes Gräberfeld mit über tausend Sarkophagen unter der Reichsabteikirche Maximin.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzugsfirma Trier

Nicht nur eine Umzugsfirma Trier gibt es in der Rheinland-Pfälzischen Stadt mit der langen Geschichte. Aber jede Umzugsfirma Trier bietet ein umfassendes Leistungsspektrum an. Es reicht von dem besonders kostengünstigen, kleinen Umzug als Beiladung über den Umzug, bei dem lediglich die Möbel transportiert werden, bis zum Komplettumzug mit Full-Size-Service. Informationen über eine Umzugsfirma Trier gibt es an verschiedenen Stellen im Internet. Dort sind Umzugs-Portale etabliert, in denen verschiedene Umzugsunternehmen ihre Angebote unterbreiten. Viele der Portale verfügen zusätzlich über Umzugs-Foren, in denen die Mitglieder ihre Erfahrungen, die sie bei Umzügen mit und ohne Umzugsfirma gesammelt haben, austauschen. So kann man wichtige Informationen über die Zuverlässigkeit und Seriosität der ausgewählten Umzugsfirma Trier erhalten. Umzugs-Auktionen im Internet bieten die Möglichkeit, einen Umzug zu versteigern. Eine Umzugsfirma Trier wird gewiss ein Gebot abgeben, um den Auftrag zu erhalten. In den Umzugs-Auktionen gibt es Informationen über die Zufriedenheit früherer Kunden mit den einzelnen Firmen, die in einem Bewertungssystem dargestellt sind.

Weitere Baudenkmäler aus dem Mittelalter sind der mittelalterliche Hauptmarkt mit dem Petrusbrunnen, der von vielen Gebäuden aus der Zeit des Mittelalters umgeben ist. Zwei Wohntürme, die ursprünglich zu den Wehranlagen der Stadt gehörten, sowie die Moselkräne aus dem 15. und 18. Jahrhundert sind ebenfalls, neben mehreren Kirchenbauwerken aus dem Mittelalter erhalten geblieben. Aus der Neuzeit verfügt Trier zudem über mehrere Schlossanlagen, Jugendstilhäuser und vor allem die älteste Apotheke Deutschlands.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps