Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzug Riesa

Informationen zum Thema: Umzug Riesa

Das Stadtmaskottchen der sächsischen Stadt Riesa ist ein Riese und das hat seinen Grund. Gern wird in Riesa berichtet, dass der Name der Stadt auf einen Riesen zurückzuführen sei, der auf seiner Wanderung an der Elbe rastete und dort die Steine und Sandkörner aus seinen Stiefeln schüttete. Dabei entstand ein großer Hügel, auf dem die ersten Häuser der Stadt Riesa gebaut wurden. Diese Geschichte klingt hübsch, ist aber nur eine Sage.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzug Riesa

Tatsächlich leitet sich der Name Riesa aus der altslawischen Bezeichnung Riezowe für einen Ort am Fluss ab, denn Riesa liegt an der Elbe. Mehr als 13 000 Menschen arbeiteten zu DDR-Zeiten in dem größten Stahlkombinat der DDR in Riesa. Nach der deutschen Wiedervereinigung brach die Stahlproduktion in Riesa zusammen und es wurde ein schwerer Strukturwandel erforderlich. In den Jahren nach der deutschen Wiedervereinigung führte ein Umzug Riesa meist aus der Stadt heraus. Seit sich einige kleine und mittelständische Firmen in Riesa niedergelassen haben, führen die Umzugsfirmen in Riesa wieder mehr Umzüge innerhalb des Stadtgebiets und sogar von anderen Orten nach Riesa durch.

Die Angebote der Umzugsfirmen für einen Umzug sind sehr vielschichtig und reichen von der Unterstützung bei Eigenleistungs-Umzügen bis zu Komfort-Umzügen, in deren Rahmen alle Umzugsarbeiten, beginnend mit dem Packservice, von den Mitarbeitern der Umzugsunternehmen in Riesa erledigt werden. Meist erfolgt ein Umzug Riesa in Form des Möbeltransports durch die Umzugsfirmen.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps