Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzug nach Polen

Informationen zum Thema: Umzug nach Polen

Seit 2004 ist unser östliches Nachbarland Polen Mitglied der Europäischen Union. Dadurch bedingt wachsen die Staaten näher zusammen und die wirtschaftliche Zusammenarbeit wird immer enger. Viele deutsche Firmen haben sich inzwischen mit Filialen in Polen niedergelassen und entsenden zum Aufbau für längere Zeit deutsche Mitarbeiter nach Polen, so dass für sie ein Umzug nach Polen notwendig wird. Polen ist ein relativ kleiner Staat, der dennoch ein sehr vielseitiges Landschaftsbild aufweist.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzug nach Polen

Im Norden grenzt Polen mit einer ebenen Küstenlandschaft an die Ostsee, während der Süden des Landes durch Mittelgebirge bis hin zum Hochgebirge in der Hohen Tatra geprägt ist. Im Zentrum Polens befindet sich ein Tieflandbereich mit vier Seenplatten von großer Ausdehnung, insgesamt gibt es fast 10 000 Seen in Polen, so dass das Land zu den seenreichsten der Welt gehört. Polen wird von mehreren großen Flüssen durchquert, von denen die Oder, die Weichsel und die Warthe die bekanntesten sind. Die Hauptstadt Polens ist Warschau. Weitere Großstädte sind Lodz und Danzig. Obwohl Polen ein direktes Nachbarland Deutschlands ist und der EU angehört, sollte ein Umzug nach Polen nicht ohne die professionelle Unterstützung einer Umzugsfirma durchgeführt werden.

Auch innerhalb der Europäischen Union sind Zollbestimmungen einzuhalten und es gibt Regelungen in Polen, die Ausländern nicht immer vertraut sind. Da international agierende Umzugsfirmen sich auf diesem Gebiet sehr gut auskennen, kann ihre Beauftragung mit dem Umzug nach Polen sehr hilfreich sein.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps