Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzug nach Österreich

Informationen zum Thema: Umzug nach Österreich

Unser südliches Nachbarland Österreich hat einen ähnlichen Staatsaufbau, wie die Bundesrepublik Deutschland, sie ist mit neun Bundesländern bundesstaatlich organisiert. Aufgrund der engen wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Österreich kommt es häufiger vor, dass deutsche Firmen ihre Mitarbeiter für längere Zeit nach Österreich delegieren, so dass ein Umzug nach Österreich erforderlich wird.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzug nach Österreich

Die Hauptstadt Österreichs ist Wien. Das Land trägt den Beinamen Alpenrepublik, weil der größte Teil Österreichs in den zentralen Alpen gelegen ist. Der nordöstliche Teil Österreichs gehört zwar nicht zu den Alpen, aber zum böhmischen Mittelgebirge und ist somit ebenfalls gebirgig. Lediglich entlang der Donau im Südwesten des Landes ist die Landschaft nur leicht hügelig bis eben. Diese Flächen liegen im Wiener Becken und der südlichen Steiermark, die ähnliche Landschaftsstrukturen aufweist, wie die Toskana. Der Umzug nach Österreich kann also durchaus in kleine Bergdörfer mit engen und steilen Straßen führen. Obwohl die zollrechtlichen Bestimmungen in Österreich denen Deutschlands sehr ähnlich sind und es keine sprachlichen Probleme bei der Organisation des Umzugs gibt, sind Einfuhrbestimmungen zu beachten, wie sie zwischen allen EU-Mitgliedstaaten gelten. Mit diesen Bestimmungen sind vor allem internationale Möbelspeditionen vertraut, die häufiger nach Österreich und in andere europäische Staaten fahren.

Die Suche nach einem internationalen Umzugsunternehmen, das regelmäßig einen Umzug nach Österreich durchführt, wird durch die Umzugs-Portale im Internet erheblich erleichtert.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps