Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzug Klavier

Informationen zum Thema: Umzug Klavier

Ein besonderes Problem bei einem Umzug stellt immer wieder ein Klavier dar. Nicht nur, dass das Instrument ausgesprochen schwer ist, es ist auch sperrig, weil man es nicht zerlegen kann. So muss ein Klavier im Ganzen durch jeden noch so engen Hausflur transportiert werden.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzug Klavier

Das Problem steigert sich, wenn das Klavier nicht einfach ein Klavier, sondern ein Flügel ist. Diesen kann man zwar wenigstens von seinen Beinen trennen, aber dafür ist der Klangkörper umso unförmiger. Erschwerend kommt beim Umzug Klavier noch hinzu, dass ein solches Instrument ausgesprochen empfindlich ist. Man darf ein Klavier nicht einfach drehen und wenden, wie es am besten passen würde, denn dann könnten die Saiten verrutschen und es wäre nach dem Umzug nicht nur eine neue Klavierstimmung notwendig, die übrigens immer nach dem Transport durchgeführt werden muss, sondern obendrein eine aufwändige Reparatur. Weitere Tücken beim Umzug Klavier bestehen durch die Deckel, die während des Transports aufklappen und für Verletzungen sorgen könnten. Wer also ein Klavier transportieren will, der muss sich schon mit dieser etwas delikaten Materie auskennen. Sogar einige Umzugsunternehmen verweigern den Klavier-Transport, weil sie darauf nicht eingestellt sind.

Ideal ist für den Umzug Klavier die Verwendung eines Umzugs-Aufzuges, über den das Klavier dann transportiert werden kann, wenn ein genügend großes Fenster oder eine ausreichend große Balkontür die Möglichkeit bieten, das Klavier dort heraus zu reichen.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2017 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps