Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzug Garmisch

Informationen zum Thema: Umzug Garmisch

Garmisch ist die Kurzform für den Ort Garmisch-Partenkirchen. Durch den langen Namen, kürzt man diesen gern auf Garmisch ab. Trotz einer Einwohnerzahl von mehr als 26.00 hat Garmisch-Partenkirchen nicht den Status einer Stadt. Der Ort befindet sich in Bayern ganz im Süden des Bundeslandes, und liegt in einem Talkkessel am Zusammenfluss der in Tirol entspringenden Loisach und der Partnach.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzug Garmisch

Deutschlands höchster Berg die Zugspitze liegt im Süden der Stadt und ist von ihr aus zu sehen. Außerdem gibt es den Hausberg auf einer Höhe von 1340 Metern, den man mit einer Seilbahn erreichen und auf dem man im Winter auch Skifahren kann. Im Garmisch-Partenkirchen wurde schon im Jahre 1936 die olympischen Winterspiele ausgetragen, sowie zahlreiche andere Wintersport Turniere. Ein Umzug Garmisch bedeutet in den südlichsten Teil Deutschlands zu ziehen, wo es im Winter richtig kalt wird und man die Berge vor der Tür hat. Ein Umzug in diese Gegend ist im Sommer sicher um einiges einfacher, oder zumindest nicht im tiefsten Winter, da die Temperaturen oft unter Null Grad absenken und so ein Umzug dann zu einer rutschigen Angelegenheit werden kann.

Natürlich ist es generell besser, einen Umzug bei angenehmen Temperaturen durchzuführen, aber besonders in diesen Gebieten Deutschlands, wie bei einem Umzug Garmisch, ist es ratsam.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps