Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Umzüge Düren

Informationen zum Thema: Umzüge Düren

Zwischen Köln und Aachen im rheinischen Teil Nordrhein-Westfalens liegt der Kreis Düren, dessen Kreisstadt die gleichnamige Stadt ist. Rund 92 000 Einwohner leben in Düren, das wirtschaftlich vorwiegend vom verarbeitenden Gewerbe in der Papierherstellung und Textilindustrie, aber auch vom Handel geprägt ist.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Umzüge Düren

Verschiedene Speditionen und Umzugsunternehmen bieten Umzüge Düren an. Durch die Lage der Stadt zwischen Rhein und Maas und direkt an der Rur, die nicht mit der südlich des Ruhrgebiets verlaufenden Ruhr zu verwechseln ist, und am Nordrand der Eifel verfügt Düren über eine interessante landschaftliche Umgebung. Die Jülicher Börde im Norden der Stadt ist durch fruchtbares Ackerland geprägt. Im Südwesten der Stadt befindet sich die zweitgrößte Talsperre Deutschlands, die Rurtalsperre, auf der es ausgedehnte Wassersportmöglichkeiten gibt. Das älteste Gebäude in Düren ist Schloss Burgau aus dem 14. Jahrhundert. Das Wasserschloss wurde im zweiten Weltkrieg stark zerstört und blieb lange als Ruine bestehen, bevor es von 1979 bis 1998 aufwändig restauriert wurde. Heute beheimatet das Schloss ein Café, einen Standort des städtischen Standesamtes sowie Veranstaltungsräume für kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen. Werden Umzüge Düren in Eigenleistung geplant, so stellen die ortsansässigen Umzugsfirmen gerne Transportfahrzeuge und alle notwendigen Hilfsmittel wie Umzugskartons, Umzugsaufzüge, Sackkarren oder Rollbretter zur Verfügung.

Das Angebot an Transportfahrzeugen für Umzüge Düren wird von einigen Autovermietungen ergänzt.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps