Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Speditionskosten

Informationen zum Thema: Speditionskosten

Dass ein Umzug mit recht hohen Kosten verbunden ist, dies sollte eigentlich jedem klar sein, der ein Umzugsunternehmen mit dem Transport seiner Möbelstücke und Umzugskartons beauftragt. Leider gilt auch in der Umzugsbranche, dass im Leben nichts umsonst ist.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Speditionskosten

Natürlich kann man auch bei Umzugsunternehmen super Schnäppchen machen und somit seine Umzugskosten gering halten. Aber gerade wer große Ansprüche an den Service stellt und beispielsweise seine teuren Möbel, die noch aus der Zeit von Urgroßmutter stammen, sicher transportieren lassen will, der wird tiefer ins Portemonnaie greifen müssen. Die Speditionskosten, die bei jedem Umzug anfallen, hängen dabei von unterschiedlichen Faktoren ab. Die Entfernung und das Umzugsvolumen sind dabei von besonderer Bedeutung. Es leuchtet schnell ein, dass ein Umzug, der quer durch Deutschland geht, deutlich mehr kostet, als ein Umzug, der im gleichen Stadtgebiet stattfindet. Für das Umzugsvolumen gilt ebenfalls, dass große Volumina zu hohen Umzugspreisen führen. Daneben gibt es aber noch weitere Faktoren, die die Speditionskosten schnell in die Höhe treiben können.

Sehr beliebt und in vielen Fällen sicherlich auch sinnvoll sind die sogenannten Transportversicherungen. Wer beispielsweise seine antiken Möbel oder Kunstgegenstände transportieren lassen möchte, der sollte so eine Zusatzversicherung auf jeden Fall abschließen. Man darf sich dann aber nicht wundern, wenn die Speditionskosten dadurch höher ausfallen.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps