Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Möbelspeditionen Bochum

Informationen zum Thema: Möbelspeditionen Bochum

Bochum ist eine der großen Universitätsstädte im Ruhrgebiet mit einer der größten Universitäten Deutschlands und mehreren Fachhochschulen. Viele der über 30 000 Studenten kommen aus der Umgebung und fahren jeden Tag zu Uni. Es gibt aber auch eine große Anzahl von Studenten, die aus allen anderen Regionen Deutschlands kommen und daher zum Studieren nach Bochum umziehen müssen und nach Beendigung des Studiums die Stadt wieder verlassen. Daher sind einige Möbelspeditionen Bochum darauf eingestellt, kostengünstige Umzüge speziell für Studenten anzubieten. Besonders preisgünstig können Umzüge mit den Möbelspeditionen Bochum in den verschiedenen Umzugsauktionen im Internet ersteigert werden. Aber in den Internetauktionen werden nicht nur die preisgünstigen Möbeltransporte zur Versteigerung angeboten, sondern auch Komplettumzüge für Familien und Geschäftsbetriebe. Diese Angebote enthalten außer dem Möbeltransport durch die Möbelspeditionen Bochum weitere Leistungen wie Möbelmontagen und Packservice.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Möbelspeditionen Bochum

Einzelne sperrige Möbelstücke können über größere Entfernungen auch als Beiladung von den Möbelspeditionen Bochum transportiert werden. Beiladungen werden zusätzlich zu bereits bestehenden Ladungen mitgenommen, wenn noch kleine Ladeflächen frei sind, daher können sie besonders kostengünstig angeboten werden. Bochum liegt fast mitten im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen und war früher eine der großen Bergbaustädte. Heute zeugen nur noch wenige Überreste der früheren Schachtanlagen, die als Industriedenkmäler erhalten bleiben, sowie der weithin sichtbare Förderturm des Deutschen Bergbaumuseums von dieser Vergangenheit. Seit dem Ende des Bergbaus lebt man in Bochum in erster Linie von neuen Technologien, dem Dienstleistungsgewerbe und der Kultur. Besondere Berühmtheit haben schon viele aufsehenerregende Inszenierungen am Bochumer Schauspielhaus erlangt, in dem immer wieder experimentierfreudige Intendanten beschäftigt sind. Das Musical Starlight Express wird seit den 80er Jahren in Bochum in einer eigens dafür errichteten Starlight-Halle aufgeführt, nach wie vor mit großem Anklang.

Überregional bekannt sind auch das Bochumer Planetarium und die Sternwarte, die in den 1960er und 1970er Jahren immer auch an den Raumflügen der NASA beteiligt war. Der Ruhr-Park an der Bochumer Stadtgrenze in Richtung Dortmund war bei seiner Einweihung im Jahr 1964 das erste Einkaufszentrum auf der grünen Wiese in Deutschland. Auf einem Areal von 126 000 Quadratmetern sind mehrere große Kaufhäuser, kleine Geschäfte, Restaurants und Cafés angesiedelt. Inzwischen ist noch ein großes Kinocenter hinzugekommen. Der Ruhrpark ist nicht nur Anziehungspunkt für viele Bochumer, sondern für alle Bewohner des östlichen Ruhrgebiets und des nördlichen Sauerlandes.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps