Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Möbelspeditionen Bocholt

Informationen zum Thema: Möbelspeditionen Bocholt

In der nordrhein-westfälischen Stadt Bocholt sind mehrere große Speditionen und Möbelspeditionen angesiedelt. Wenn in Bocholt und der Umgebung der Stadt im westlichen Münsterland Umzüge geplant sind, ist die Beauftragung einer der Möbelspeditionen Bocholt daher naheliegend. Die großen Umzugsunternehmen bieten ein breites Servicespektrum an und sorgen dafür, dass keine Wünsche ihrer Kunden unerfüllt bleiben. Zu den Leistungen der Möbelspeditionen Bocholt zählen neben allen Umzugsarbeiten inklusive einer kompletten Möbelmontage und der Durchführung von Installationsarbeiten auch Möbellagerungen und die Bereitstellung von Containern für Umzüge über weitere Entfernungen. Aber auch ein schlichter Möbeltransport wird von den Mitarbeitern der Möbelspeditionen Bocholt problemlos erledigt. Als größte Stadt im Kreis Borken ist Bocholt Grenzstadt zu den benachbarten Niederlanden. Die Nähe zu den niederländischen Nachbarstädten Winterswijk und Aalten ermöglicht den Einwohnern der Stadt Bocholt regelmäßige Kurztripps ins Nachbarland. Insbesondere ein Besuch des an jedem Samstag stattfindenden Marktes in Winterswijk ist ein Erlebnis, das sich viele Bewohner Bocholts und des westlichen Münsterlandes nicht gerne entgehen lassen.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Möbelspeditionen Bocholt

Aber die Bewohner der Nachbarstädte jenseits der Grenze erwidern die Besuche gerne und erledigen mit Vorliebe ihre Einkäufe in der deutschen Grenzstadt. Daher hört man in Bocholt nicht nur deutsche, sondern verbreitet auch niederländische Klänge. Bocholt wurde bereits im 8. Jahrhundert besiedelt, blickt also auf eine lange Geschichte zurück. Stadtrechte erhielt Bocholt im 13. Jahrhundert und wuchs in den folgenden Jahrzehnten stetig an. Heute leben in Bocholt rund 74 000 Einwohner. Die Nähe zu den Niederlanden hat sich teilweise auch in der historischen Architektur niedergeschlagen.

So wurde das historische Rathaus im 17. Jahrhundert im Stil der niederländischen Renaissance erbaut. Die Stadtverwaltung residiert aber inzwischen in einem modernen Rathaus aus den 1970er Jahren. Als beliebte Einkaufsstadt verfügt Bocholt über zwei große Einkaufszentren, darunter die Shopping-Arkaden, die in den 1990er Jahren am Ufer der Aa errichtet wurden. Der zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaute Wasserturm wurde inzwischen saniert und bietet Schülern der benachbarten Schule besonders abenteuerliche Klassenräume. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten Bocholts zählt auch ein Wasserschloss, das im Stil des Barock errichtete Schloss Diepenbrock im Stadtteil Burlo, in dem heute ein Hotel und Restaurant beheimatet ist.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps