Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Malerarbeiten Vermieter

Informationen zum Thema: Malerarbeiten Vermieter

Bei Malerarbeiten Vermieter unbedingt kontaktieren. Es ist nicht unüblich, dass der Mieter beim Auszug aus seiner alten Wohnung einige kleinere Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten durchführen muss. Doch teilweise hat er selbst dafür keine Zeit mehr. Das Umzugsunternehmen steht vor der Tür und alles muss jetzt ganz schnell gehen.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Malerarbeiten Vermieter

Kein Problem, denn für solche Fälle gibt es ja professionelle Handwerksbetriebe, die die Restaurierung der alten Wohnung übernehmen. Es sind vor allem Malerarbeiten, die beim Auszug aus einer Wohnung anfallen. Fast jeder Mietvertrag enthält die Klausel, dass man beim Auszug die Wände neu streichen muss. Rechtsanwälte und Verbraucherschutzzentralen warnen jetzt ihre Kunden, dass man bei Malerarbeiten Vermieter unbedingt zu kontaktieren hat. Der Hintergrund ist dabei folgender. Der Großteil der Umzüge findet am Ende der gesetzlichen Mietzeit statt. Kümmern sich jetzt Handwerker um die Wiederherrichtung der alten Wohnung, so kann es durchaus passieren, dass ihre Arbeiten länger als der ursprüngliche Mietvertrag andauern.

Ging man streng nach dem Gesetz, dann dürften die Handwerker sich nicht mehr in der alten Wohnung aufhalten. Deshalb ist es so wichtig, den Vermieter über die Renovierungsarbeiten zu informieren. Nur dann besteht auch für den Vermieter Planungssicherheit. Falls sie also ihre alte Wohnung von Handwerkern renovieren lassen wollen, dann müssen sich bei Malerarbeiten Vermieter unbedingt rechtzeitig kontaktieren.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps