Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Ich ziehe um

Informationen zum Thema: Ich ziehe um

Ich ziehe um! Mit der Planung eines Umzugs gehen viele organisatorische Regelungen einher, die im Umzugsstress nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Um alle notwendigen Erledigungen hintereinander zu bringen, ist die Aufstellung einer Umzugsplanung hilfreich.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Ich ziehe um

Unter der Überschrift, Ich ziehe um, können in chronologischer Reihenfolge oder genauso gut auch in sachlichen Zusammenhängen alle notwendigen Formalitäten, Einkäufe und Arbeiten aufgelistet werden, um sie dann Punkt für Punkt abzuarbeiten. Um eine solche Umzugscheckliste mit dem Titel, Ich ziehe um, aufstellen zu können, muss natürlich vorher bekannt sein, welche Erledigungen im Zusammenhang mit dem Umzug anfallen. Unterstützung bieten dabei die Umzugs-Portale im Internet, denn dort gibt es neben vielen Informationen rund um das Thema Umzug auch Muster für Umzugschecklisten, die einfach auf die individuellen Verhältnisse übertragbar sind. Einer der ersten Punkte auf der Checkliste ist die Kündigung der bisherigen Wohnung. Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt drei Monate zum Monatsende, wobei es ausreichend ist, wenn die Kündigung am dritten Werktag des ersten Monats beim Vermieter eintrifft.

Ein Punkt, der ebenfalls rechtzeitig erledigt werden sollte, ist die Mitteilung der neuen Anschrift an Versicherungen, Behörden, Firmen, Arbeitgeber, Schulen und natürlich an alle Freunde und Bekannten. Besonders einfach ist in diesem Zusammenhang der Versand von Postkarten mit dem Aufdruck, Ich ziehe um. Auf der Rückseite können die neue Adresse und Telefonnummer eingetragen werden.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps