Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Günstiger Umzug

Informationen zum Thema: Günstiger Umzug

Günstiger Umzug ist kein Phantom:
Eine Umsiedlung muss nicht immer eine teure Angelegenheit sein. Zwar kommt man um gewisse Ausgaben nicht herum, doch kann man diese auf ein Minimum reduzieren, wenn man überlegt vorgeht und geschickt handelt. Ein günstiger Umzug ist für jeden drin. Auch wenn man dennoch die Dienste eines Umzugsunternehmens nutzen möchte, gibt es Methoden, mit denen man für diese deutlich weniger zahlen muss. Zum Beispiel durch die Umzugsauktion. Dabei stellt man ohne jede Verpflichtung oder Kosten seinen Umzugsauftrag online ein und die Firmen können ihre Angebote dafür abgeben. Das kann bis zur Hälfte der regulären Preise einsparen, das wäre wirklich ein günstiger Umzug.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Günstiger Umzug

Möglich ist das, weil die Speditionen Leerfahrten auf diese Weise vermeiden können und Lücken in den Auftragsbüchern füllen. Denn es ist wesentlich wirtschaftlicher, einen Auftrag mit weniger Gewinn auszuführen, als die Mitarbeiter für das Herumsitzen zu bezahlen. Eine weitere Art, für ein günstiger Umzug, ist die Methode, zwar eine Umzugsfirma zu beauftragen, allerdings nur für den Transport. Hat diese nämlich noch Kapazitäten frei und man kann die Dinge als Beiladung hinzustellen, kommen die Sachen preiswert ans Ziel und man spart sich den Miettransporter. Denn an diesem führt sonst kein Weg vorbei. Und auch bei dieser Option kann man clever sein und einen guten Tarif bekommen oder bequem sein und es teuer bezahlen. Schon die Wahl des Umzugstermins bestimmt die Kosten erheblich.

Zieht man unter der Woche um, hat man eine wesentlich größere Auswahl und damit auch mehr Verhandlungsspielraum als am Wochenende, wo die Transporter gefragt und entsprechend rar sind. Auch die Größe des Fahrzeuges ist wichtig, wenn es ein günstiger Umzug werden soll. Je kleiner, umso besser. Deshalb sollte man im Vorfeld rigoros sein und all die Sachen, die sich im Keller stapeln oder die in der Wohnung als nutzlose Staubfänger herumstehen ebenso aussortieren wie windschiefe Regale und durchgesessene Sofas. Das spart Kosten und schafft Freiräume in der neuen Wohnung.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps