Ratgeber mit Tipps & Tricks zum Einzug in die eigenen vier Wände!

Beipack Möbel

Informationen zum Thema: Beipack Möbel

Haben sie schon etwas über die Beipack Möbel gehört? Richtig! Die Möbelhersteller haben auf die Bedürfnisse der Umzugsnomaden reagiert und spezielle Möbel entwickelt, die den Transport zu einem Kinderspiel machen sollen.

Umzugstipps kostenlos zum Thema: Beipack Möbel

Sicherlich kennt jeder von uns die zusammensteckbaren Schränke. Ein Gerüst aus Stangen, das entfernt an ein Zelt erinnert, trägt eine Stoffabdeckung. Das Resultat ist ein zwar recht simpler Schrank, der aber trotzdem seine Funktion erfüllt. Heute gilt der Faltschrank als Paradebeispiel für ein Beipack Möbel. Für die Möbeldesigner war dies der Anstoß neue Möbelstücke zu entwickeln, die sich in Handumdrehen zerlegen und dann aufbauen lassen. Steckverbindungen sind dabei besonders beliebt. Erfahrungsgemäß nutzen gerade klobige und sperrige Möbelstücke den teuren Stauraum eines gemieteten Möbeltransporters nur schlecht aus. Im besten Fall kann man den bestehenden Freiraum für Umzugskartons oder Textilien nutzen. Doch oftmals bleibt er ungenutzt. Dann fährt man im wahrsten Sinne des Wortes Luft durch die Gegend. Mit speziellen Möbelstücken können solche Stauräume nun genutzt werden.

Wer jetzt befürchtet, dass diese Möbelstücke entweder instabil sind oder hässlich aussehen, täuscht sich aber gewaltig. Gespart wurde nämlich nur am Gewicht. Das Design ist zwar minimalistisch, unterstreicht aber dadurch den Anspruch, möglichst mobil zu sein. Gerade für Studenten oder Menschen, die aufgrund ihres Berufes oft umziehen, sind Beipack Möbel eine clevere Alternative.

Umzugstipps

Impressum | Kontakt |  AGB | Datenschutz  © 2018 umzugstipps.de - Alle Rechte vorbehalten

Umzugstipps